"Lucky Punsch" - Soko Leipzig-Folge am 19.02.2016

Nach unten

"Lucky Punsch" - Soko Leipzig-Folge am 19.02.2016

Beitrag von Admin am Do 18 Feb 2016, 20:18

Prof. Rossi ist in der letzten Soko-Folge überzeugt, dass das Opfer aus der Club-Szene an einem gezielten Boxer-Schlag starb. Aufgrund der Spuren verdächtigt das Team Boxer Antonio, doch dann kann Sabine Verbindungen zu einem ungelösten, identischen Fall nachweisen. Bald stößt die Soko auf einen Verdächtigen, aber auch auf Kommissarin Schnee, die ebenfalls in der Clubszene ermittelt. Dagmar will wegen ihrem Fall unbedingt die Verhaftung des potentiellen Mörders verhindern. Eine schwere Entscheidung für Hajo....?
Die letzte Folge scheint ebenso turbulent wie verzwickt zu werden, wozu ich euch gute Unterhaltung wünsche


Liebe Grüße Walli

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 30.11.13

Nach oben Nach unten

Re: "Lucky Punsch" - Soko Leipzig-Folge am 19.02.2016

Beitrag von traudel am Sa 20 Feb 2016, 00:12

Hallo liebe Fans


Ich halte an mich sonst handele ich mir eine Beleidigungsklage ein. Trotzdem unfassbar den Zuschauer um die Aufklärung des Leni-Jan Konflikt zu betrügen. Außerdem zum Staffelende ein Marco 2 Minutenauftritt, grausame Entzugsfolter für jeden Fan


Viele Grüße von aufgeregter Traudel

traudel

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 08.03.14

Nach oben Nach unten

Re: "Lucky Punsch" - Soko Leipzig-Folge am 19.02.2016

Beitrag von sfan am Sa 20 Feb 2016, 23:36

Hallo zusammen


O.k. Club-Milieu, Prostituition, illegale Kämpfe, Menschenhandel, Boxen ist brutal, hart und blutig. Das alles in 1 SL-Folge zu quetschen vermieste mir das Staffel-Finale komplett. Hajo wusste als Einziger wo es langging. Unerträglich Dagmars krumme Tour, laut, wild und stur, ihre Action total daneben. Sabine, ich mag sie, aber plötzlich aktiv im Einsatz...??? Harter Stoff, schwere Verbrechen sind ja leider zeitgemäß. Aber ich fand´s schlecht umgesetzt, zu verworren, nicht schlüssig. Vielleicht bin ich aber auch zu doof um das ganz harte Milieu zu kapieren
Dafür ist aber der Umgang mit Jan ein Riesen-Skandal hoch 10!!!! Beim Staffelende nur „Mini-Mini-Superkurz-winzige Szenen“ von Jan, aber Dagmar, Sabine und, und, alle Hifis fegen mit Großaufnahhmen duch die Folge. Unbegreiflich weshalb Marco so ungerecht abgespeist, unfair benachteiligt wird. Darunter fällt auch, dass die „Privat-Maybach-Handlung“ als einzige nicht zu Ende erzählt wird. Im Gegensatz zu Hajos und Tom-Problemen die abgeschlosssen wurden
Krasse Zumutung die Leni-Jan Krise einfach abzubrechen. Wir sahen Lottte bei Jan...Ist er nun „Tochter-Besuchs-Papi...??...Die Scheidung schon vollzogen....???...Soll Jeder die Maybach-Probleme fantasievoll selbst lösen...? Oder wird die Krise in der nächsten Staffel fortgesetzt.....? Wie auch immer, ich bin schockiert wie man mit Marco, bzw. seine langjährigen Serienfigur Jan, umspringt. Verflixt, Marco ist mit soviel Herzblut bei der SOKO, in allen Szenen bietet er überzeugend sein Können, unfertiger Firlefanz ist total unter seinem Niveau. Schreibt endlich Drehbücher die Marcos Schauspielleistung entsprechen. „Lucky Punch“ hat mir die Laune verdorben. Freuen kann ich mich auf die nächste Staffel nicht, wer weiß was da wieder zusammengeschustert wird.


LG sfan

sfan

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: "Lucky Punsch" - Soko Leipzig-Folge am 19.02.2016

Beitrag von chrissy am So 28 Feb 2016, 21:19

Hallo liebe Marco-Soko Fans


Auch nach vielen Tagen bin ich noch immer furchtbar wütend über das entsetzliche Staffelende. Zum einen, wie s-fan schon treffend formulierte, weil zuviel in die Folge „gequetscht“ war. Obendrein zu brutal, vulgär, sexistisch, blutig. Das kritisieren auch eine Menge andere Zuschauer. Zum anderen, dass die Schnee (absurderweise auch Sabine) so im Focus standen. Die große Mehrheit will in der letzten Folge das 4er Team, die Soko und nur die Soko sehen. Melanie dreht wohl gerade ein anderes Projekt, fehlte vorletzter Folge schon, habe sie nicht vermisst. Doch schon beim letzten Staffelende fehlte das halbe Team. „Riecht“ nach Methode der wir leider ausgeliefert sind.
Außerdem erwartete die Mehrheit über den Stand der Maybach-Krise aufgeklärt zu werden..???
Aber..???...Fehlanzeige??? Jans Mitwirkung war absolute stiefmütterliche Behandlung, ungerechter geht’s nicht mehr, Riesenskandal. Das waren keine Szenen sondern „Mini- Andeutungen“. Fliegender Wechsel, Jan kurz im Büro, husch-husch zu Ende, fixe Einblendung Jan mit Lotte, zack-zack schon vorbei. Nicht 1 Satz, kein einziges Wort zu den Eheproblemen. Das Rätselraten ist eine Zumutung - Lotte bei Jan, warum? Dauerhaft oder nur Besuch? Wo war Leni? Trennung – Versöhnung – Scheidung? Verdammt! eine Ehekrise ist doch kein Dreigroschenroman den man schmalzig ausdehnen, fortsetzen kann – Aufklärung vielleicht..eventuell in nächster Staffel.
Die Ehekrise soll ja Jans Hauptrolle sein und wird ungerechterweise total beschnitten.
Hajos Vergangenheit wurde ausgiebig verfilmt, incl. Rückblendungen, endlosen Erinnerungen mit Geisterstunde-Ende Friedhof. Ebenso Tom: Folgenfüllend spulte man seine krummen Dinger, Fahrerflucht, Sauferei, Liebesszenen, Drogenraub, ab.
Ina + Therapeut ergibt gleich mehrere Staffeln.
Nur Jans Story spaltet man mit Leni und Hajo in 3 Rollen auf. Das ist maßlos unfair und Marcos grandiosem Können total unwürdig. Unbegreiflich, ausgerechnet einen „Ur-SOKOler“, seit der 1. Folge dabei, beim Finale so in die Ecke zu drängen, quasi mit unbedeutendem, knappem Statistenröllchen abzuspeisen. Marco beweist immer wieder („Marie räumt auf“) welch grandioser Schauspieler er ist, wieviel Jahre brauchen die Soko-Autoren noch um das zu erkennen. Das Staffelende (fast) ohne Marco enttäuschte mich maßlos...zum Heulen für alle Fans. Soviel Unklarheiten dürfen am Schluss nicht stehen. Der Anstand gebietet es am Ende alle Fragen zu beantworten, doch leider wird mit Zuschauern umgegangen wie es den Machern beliebt.
Sorry, dass ich so langatmig „auf den Putz haute“. Doch ich musste mir den Frust endlich mal „von der Seele“ schreiben.
Viele liebe Grüße von chrissy


PS
Auch zum Staffelende wurde unser Beitrags-“Kleeblatt“ leider nicht mehr vollsständig. Elly hat sich wohl endgültig aus dem Forum geklinkt

chrissy

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Lucky Punsch

Beitrag von Michi am Do 03 März 2016, 18:25

Hallo Ihr Lieben,

zu der letzten SL Folge möchte ich mich auch noch äußern. Ich fand sie katastrophal. Nicht nur, dass das Verhältnis zwischen Jan und Leni nicht aufgeklärt wurde, worauf ich die ganze Zeit gewartet habe, sondern die Brutalität und die teilweise fürchterlichen Bilder haben mich total verschreckt. Hat Soko Leipzig das nötig oder will man die Einschaltquoten puschen, was sie ja nicht nötig haben. Das Thema war und ist akutell ohne Frage, aber geht es bitte auch etwas dezenter. Ich fand die Folge zumal als letzte und mit nur ganz wenig Jan einfach nur schrecklich. Wer mir aber in der letzten Zeit wirklich gut gefällt, ist Tom. Nicht nur seine mittlerweile kumpelige Freunschaft zu Jan, sondern seine locker flockige Art gefallen mir gut. An Jan und Miguel kommt so keiner ran, aber es ist eben jetzt eine andere Zeit und da passt Tom für mich gut rein.

LG Michi (ehemals Elly I love you )

Michi

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 03.03.16

Nach oben Nach unten

Re: "Lucky Punsch" - Soko Leipzig-Folge am 19.02.2016

Beitrag von Hertha am Do 03 März 2016, 23:17

Hallo zusammen,

da ich von der Castbeschreibung her wußte, daß Leni in dieser Folge nicht dabei ist, hatte ich auch nicht mit einer Auflösung des Ehekonflikts gerechnet. Ich habe aber Hoffnung, daß das Ganze in den ersten beiden Folgen der kommenden Staffel geklärt wird ( da steht Caroline/ Leni im Cast mit aufgeführt ). Ich bin allerdings nicht sicher, ob das von den Machern ursprünglich so gedacht war. In früheren Wikipedia-Beschreibungen sollten besagte 2 Folgen die letzten beiden der 15. Staffel werden, bis das Anfang Januar plötzlich geändert wurde und auf die nächste Staffel verschoben wurde.
Doch nun weiter zur Folge "Lucky Punch". Von dem Trailer und den Szenenfotos her war ich schon vorbereitet, daß wir nicht viel von Marco sehen und deshalb nicht so enttäuscht. Aber für eine Finalfolge fand ich es unpassend, daß sozusagen das halbe Team nicht mitwirkte, kaum Jan , Ina und Olivia fehlten ganz. Eine Gerichtsmedizinerin hat nichts bei Verhören und Einsätzen zu suchen. Von Teamarbeit war wenig zu sehen, Tom und Hajo ermittelten meist getrennt voneinander. Und der Kriminalfall war furchtbar anzusehen, viel zu brutal. Also mit anderen Worten: das war nix diesmal. Neben Manga-Mädchen war das die schlechteste Folge dieser Staffel für mich. Die kleine Szene mit Jan und Lotte allerdings fand ich süß. Das war aber auch das einzig Positive dieser Episode.

Und hier noch ein kleines Fazit der 15. Staffel: Insgesamt mochte ich sie. Allerdings waren die ersten  Episoden nicht so mein Fall, besonders die 4 Tom-Folgen gefielen mir nicht so, seine Rolle war sehr zweifelhaft. Ab "Wem gehört die Stadt" aber war ich dann aber richtig begeistert, die 3 Folgen um Hajos Stasi-Vergangenheit gefielen mir, auch wie Jan da mit der Sache umging, war toll.
Mein Lieblingsfolge war "Toter Mann", toll gespielt vor allem von Gabriel und Marco. Diese Folge hätte ich mir auch prima als Finale vorstellen können.
Die 5 Jan-Folgen zum Ende hin fand ich einschließlich des Ehekonflikts sehr sehenswert und es war schön, daß Jan auch eine zentrale Rolle bei den Ermittlungen in den jeweiligen Fällen spielte, die Episode "Hallo Sexy" mochte ich von diesen Folgen am liebsten, sie war oftmals lustig und hatte einen schönen Soundtrack.
Noch ein Wort zu Leni: Während ich sie einerseits verstehen kann, daß sie sich im anstrengenden Alltag mit Kind, Haushalt und Beruf überfordert und frustriert fühlt, finde ich ihr Verhalten unmöglich. Ihrem Mann vorzuspielen, daß wieder alles in Ordnung ist, mit ihm schlafen und am nächsten Tag einfach ohne ein Wort abzuhauen und Lotte von Ihrem Vater zu trennen, ist unter aller Würde. Sie müßte sich dem Problem stellen und gemeinsam mit ihrem Mann eine Lösung suchen, statt gleich zu Papa zu flüchten, schon Lotte zuliebe.
Das war mein Staffelfazit, sorry das alles etwas lang und ausschweifend geworden ist und nicht nur auf die entsprechende Folge konzentriert ist.

Liebe Grüße   Hertha

Hertha

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 03.03.16

Nach oben Nach unten

Re: "Lucky Punsch" - Soko Leipzig-Folge am 19.02.2016

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten