Soko Leipzig-Special "Vaterliebe"

Nach unten

Soko Leipzig-Special "Vaterliebe"

Beitrag von Admin am Do 21 Dez 2017, 20:21

Liv Gebhardt verdreht Benni den Kopf. Wird aber leider bald danach ermordet. Die Soko ermittelt, dass Liv drogenabhängig und wahrscheinlich in eine Affäre von dem Diplomaten A. Vazeh verwickelt war. Doch Vazeh schweigt aufgrund seiner politischen Immunität. Die Ermittlungen stagnieren wegen der Immunität, worauf Livs Vater sehr ungeduldig reagiert. Als Benni auch noch plötzlich entführt wird herrscht Alarmstufe rot. Beim Team überschlagen sich jetzt die Ereignisse


Klingt nach einem spannenden, hochbrisanten Soko-Special, was abwechslungsreich werden dürfte


Ich wünsche uns Allen schöne, aufregende 90 Minuten Soko Leipzig Unterhaltung und ein frohes Weihnachtsfest
Viele Grüße Walli

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 30.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Soko Leipzig-Special "Vaterliebe"

Beitrag von chrissy am Sa 23 Dez 2017, 22:06

Hallo liebe Marco-Soko Fans
Ich könnte platzen vor Wut jetzt „hängt“ man Jan auch noch Probleme mit Benni an , für den die ach so „warmherzige“ Ina verständnisvoller ist wie der eigene Vater. Und klar, Jan liegt mit seiner Täter-Vermutung total daneben, nur die ach so kluge Chefin trifft ins Schwarze
Doch der Gipfel Inas Vorwürfe Jan habe kein Verständnis für Benni. Das sagt ausgerechnet die Rabenmutter, die lieber nachts um 23.00 Uhr gegen Jan integriert, mit Benni spricht als bei Paul zu sein. Über das harmonische Ende von Benni, Esther und Jan konnte ich mich nach all den Lügen nicht freuen.
Schluss mit den Märchen von „Super-Wunder-Chefin Ina“. Macht Jan endlich wieder zu dem emotionalen, pflichtbewussten Profiler der er war und noch immer ist, wenn er sich für die karrieregeile Ina nicht so verbiegen müsste.
Viele liebe Grüße sendet chrissy

chrissy

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Soko Leipzig-Special "Vaterliebe"

Beitrag von traudel am Di 26 Dez 2017, 21:54

Hallo Marco Fans



Wir Marco Fans sind wahrscheinlich alle gleichermaßen wütend, chrissy. Mir rauften sich die Haare, als Ina Jan vorwirft er kümmere sich nicht richtig um Benni. Unfassbar das ausgerechnet die Rabenmutter Erziehungsratschläge gibt....und Paul???...wieder in Versenkung verschwunden. Grauenhaft, dass Maximillian auch contra Jan sein musste, vertrauensvoll an Ina wandte. Ausgerechnet Benni/Maximillian, der mit Marco eng befreundet ist. Der Schwindel muss ein Ende haben, „Jan“ darf nicht noch tiefer in den Boden gestampft werden
Liebe Grüße Traudel

traudel

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 08.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Soko Leipzig-Special "Vaterliebe"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten