SL-Folgen vom 07.07. - 11.07.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SL-Folgen vom 07.07. - 11.07.

Beitrag von chrissy am Fr 11 Jul 2014, 21:42

Da es von SL-Staffel 2 – 9 keine DVD´s gibt, fehlt mir so manche Erinnerung und Soko anschauen wird noch interessanter.

Eine breite Palette vom Blues, über Börse, Hajos alter Fall, bedauernswertem Außenseiter, bis hin zu Inas Bruder. Auch diesmal gefiel mir die Mischung zwischen Brutalem, Verzweiflung, Ausnutzung, Vergangenheit, etc.

Am schönsten ist jedoch, dass das Team noch immer so gut miteinander harmoniert. Im Gegensatz zu jetzt, fand ich die 4 damals charakterlich astrein.

 Auch Ina, viel besser als nun die abgehobene Dominante. Na und Miguel das ist eine Marke der besonderen Art.



Marco spielte damals wie heute schon super, vielleicht jetzt sogar noch ausdrucksvoller.
In „Irrwege“ ist Jan aus Angst um Benni ja fast durchgedreht. Tja der liebe Papa Jan und wenn Sohnemann dann noch in Gefahr gerät, läuft Marco zur darstellerischen Höchstform auf.

Schaute mir deshalb diesmal auch einige SL auf Sky an, war leider auch die Folge dabei in der Miguel stirbt.

Aber in dieser und einigen danach laufenden Sokos spielt Marco einfach so sagenhaft, glaube kaum, dass das noch Jemand toppen kann


Jetzt freue ich mich erst mal  auf morgen Marco „….in der Provence“ zu sehen.
 
Ich wünsche Allen ein sehr schönes (Weltmeister)Wochenende
Viele liebe Grüße von    Chrissy

chrissy

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

Re: SL-Folgen vom 07.07. - 11.07.

Beitrag von traudel am Sa 12 Jul 2014, 00:19

Klasse das auch die 2. Staffel gezeigt wird, jetzt kann ich endlich von den alten Folgen DVD-Aufzeichnungen machen. Da lohnen sich die Aufnahmen noch, weil das Team zu sehen ist, also auch Marco. Jetzt in den neuen Folgen hat Jan oft nur noch superkurze Mini-Sekunden-Auftritte. Dafür setzt Laborgigantin Ina sich im weißen Kittel großartig in Szene.
Ich bleibe bei meiner Meinung, dass Marco seit der 1. Folge „seinen Jan Maybach“ überzeugend, sensationell und mit ganz viel „Herzblut“ spielt. Bei „Irrwege“ wurde das wieder besonders deutlich. Jan musste ja ganz schön einstecken, doch letztlich ging es ja um Benni. Für seinen Junior würde er sich vierteilen lassen. Dann die Szene wo er Benni erleichtert in den Armen hält, aber mit seinem Blick den Täter quasi durchbohrt. Einmalig so eine gleichzeitige Glück-Zorn-Emotion, besser geht es nicht mehr Marco. Du warst und bleibst der beste Darsteller, Marco. Einfach ein super, toller, guter Schauspieler, egal in welchen Film du mitwirkst .
Mordaufklärung war damals und ist noch immer Aufgabe der Soko. In den alten Folgen besticht das Team aber noch mit Witz, Abwechslung, Elan, Spritzigkeit. Sprüche, wie: „Puma-Duft“- „Leibesübungen Frau Dr.“  - Jan, du Stinkstiefel“ hört man gar nicht mehr. „Sexy-Ina im Lederminirock, Jan verschwitzt unter der Kapuze oder den Herzensbrecher und ewig flirtenden Miguel, solche Szenen wird es wohl nie mehr geben. Leider hat die aktuelle SL durch die bescheuerte total überflüssige Zwangsumwandlung ihre Natürlichkeit verloren. Hoffe nur neo sendet noch viele alte Folgen
 
Nicht vergessen….Um 14.40 ZDF einschalten, zur Abwechslung wieder mal einen Film mit Marco ansehen
 
Liebe Grüße von Traudel

traudel

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 08.03.14

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten