SL-WH Folgen vom 22. - 26.09.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SL-WH Folgen vom 22. - 26.09.

Beitrag von traudel am So 28 Sep 2014, 20:07

Bei dem Vater hält es doch Keiner aus. Jan ist erwachsen, doch Maybach sen. dominant, bestimmt, kommandiert, Polizisten sind Nieten, also auch der Sohn. Sehr überzeugend Jans Einsatz bei dem Fall. Als Marco den Sohn am Schluss von der Tat abhielt, überbot er sich mal wieder selbst.  Maike wirkt im Team wie ein Kind, verständlich das Jan nicht so recht mit ihr kann. Ich erinnere an die Folge „Die Verurteilten“, Jan und die Bombenbedrohung und das alles „weil Maike Jan liebt!!!!!!“, ha, ha, ha. Mit Abstand die aller, allergrößte Lachnummer  
Bei „Vermisst“ –spielte- Jan den Ina-Schwangeren-Behüter nicht nur, Marco i s t  überaus kinderlieb. Spricht immer so zärtlich von Niklas und dann der Verein Spend Hope. Genauso  glaubhaft kamen bei „Topstar gesu….“ Zweifel, Sorgen, das Gefühlschaos rüber, Marcos Mimik ist einzigartig, bei allen Auftritten, auch dann wenn er nicht im Mittelpunkt steht.
Im Anzug, mit Koffer, sogar als Glücksbote wirkt Marco 100% „echt“
 
Ina Hochschwanger + „Geburt“ wurde wohl gedreht weil die Marschke sich für unentbehrlich hält und das bis heute, wo sie sich mit ihrer Superklugheit geradezu aufdrängt.
 
Miguel, ist überspitzt gesagt ein Mann für alle Fälle. Mal -Rapper-Versteher-, -Lotto-Telefonist-, -Maler-, im Umgang mit der Neuen ganz locker und wirkt immer wie ein kleiner, aber lieber Lausbub. Mal amüsiert er sich über Jan und dann „deckt“ er ihn. Die Freundschaft der 2 konnte nichts erschüttern. Kein Vergleich mit Patrick, Vince oder Tom.
 
Oma Trautzschke schafft Alle, sogar Sohn Hajo kann bei ihrem Detektivtempo nicht mithalten. „Die Oma“ ist der Renner, ich mag sie gerne sehen
In den anderen Folgen war Hajo aber sehr aktiv. Entspricht genau der langen Erfahrung des HK, dass er sich in die unterschiedlichsten Fälle einfinden kann
Bin gespannt, wie oft der Chef in der neuen Staffel das Zepter wieder an die Herrscherin Ina abgeben muss
 
Viele Grüße von Traudel

traudel

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 08.03.14

Nach oben Nach unten

Re: SL-WH Folgen vom 22. - 26.09.

Beitrag von chrissy am So 28 Sep 2014, 21:55

Hallo Marco-Fans
 
Diese Woche stahl Oma Trautzschke allen die Schau. Die Frau ist eine Wucht. Schade, dass „Omi“ nur selten mitspielt, sie bringt so viel Schwung in den Ablauf
 
Jubel!!! Das Soko-Baby ist da. Lt. Melanie wurde die Folge 14 Tage vor der Geburt ihres eigenen Sohnes gedreht. Sorry, so Risikospielchen von Hochschwangeren verurteile ich sehr
Melanie ist irgendwie eine Rabenmutter, denn sie mischte ja schnell wieder bei SL mit. Bewerte das alles wohl sehr hart, aber ich war noch nie ein Fan von Ina/Melanie. Mein Contra steigert sich mit jeder neuen Staffel. Seit Ina als Super-Labor-Meisterin wirkt, ist sie für mich nur noch eine unerträgliche Zumutung.
 
Viel lieber schaue ich Miguel zu. Er spielt mit seinem Humor, Schneidigkeit, Charme und harmlosen Tricksereien seine ganz besondere Rolle. Eine Figur, die wie maßgeschneidert für
Gabriel ist. 
,
Hajo war ja ein gefragter Mann. Zwischen Star- Kabarettist + Staranwalt Peter Maybach, Topstars, Vermissten und Spion-Mutter schlug er sich aber gut. Nur mit der „Maike-Auswahl“ enttäuschte er mich sehr. Meine Güte, so ein blasses, unerfahrenes, vorlautes Küken passt rein gar nicht ins Team, die ist ebenso eine Zumutung wie Ina
 
Für Jan „hagelte“ es ja ganz schön Probleme. Da muss er sich gegen Diktator-Vater wehren. Schon krass, wenn der Erzeuger den Sohn als Versager stempelt, ja gar der Entführung bezichtigt. An der unreifen Gören-Kollegin hat Jan hart zu schlucken, aber Hajo ist nun mal der Chef.  Zusätzlich zur Vermissten-Suche betätigt sich Jan schnell mal quasi als „Geburtshelfer“
Reicht ja nicht, Jan gerät auch zwischen die Fronten von „Bennis „Starallüren“ und Verdächtiger Ex-Anja.
Bei „Florida“ gab es weniger Probleme für Jan, da imponierte mir sehr, wie er und das ganze Team zu Hajo hielten
Vom aufgewühlten, „strengen  Vater wider Willen“, über Anti-Haltung Ersatz-Kollegin, hin und hergerissen wegen der Ex und  Besorgnis
Viele tolle Pro-Marco-Folgen, denn hier waren sämtliche nur denkbaren Emotionen gefragt. Marcos Spezialgebiet wo er wieder glänzend brillierte. Da fiebert man mit, wenn es so authentisch dargestellt wird. Ich wiederhole mich, doch Marco spielte klasse, super, kurzum sehr gut, Note 1 +
 
Ich wünsche Allen einen guten Start in die neue Woche
Viele liebe Grüße sendet Chrissy

chrissy

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 03.03.14

Nach oben Nach unten

SL vom 22. - 26.9.2014

Beitrag von Elly am Mo 29 Sep 2014, 21:00

Auch diese Woche wieder richtig gute Folgen mit viel Jan.

Bei Vaterliebe musste Jan einen sehr langen Atem gegenüber seinem Vater haben, der so verbohrt mit seinem angeblich so gehobenen Anspruch gar nicht sieht, was er für einen tollen Sohn an seiner Seite hat. Erst als alles fast zu spät ist, kann er eine gewisse Hochachtung vor Jan dann doch nicht verbergen. Wenn man einen Sohn hat, der auch noch alleinerziehend sein Leben so gut meistert, sollte man ja eigentlich sehr stolz sein. Witzig finde ich immer die Szene, wenn Vater und Sohn im Lokal sitzen und Miguel dann an der Schreibe rumknutscht und Jan fast im Boden versinkt, aber dennoch zu seinem Kollegen steht.
Bei Vermisst spielt Ina auch wieder gut finde ich, aber bei Jan merkt man die Fürsorge und den Beschützerinstinkt in jeder Geste und Mimik. Er spielt diese Szenen nicht, er lebt sie. Er ist einfach ein unheimlich lieber und hilfsbereiter Kollege, wie im echten Leben eben auch.
Topstar ist eine meiner favorisierten Folgen. Wie Jan dort seine Enttäuschung über seine Ehefrau, den Zwiespalt über das gefundene Armband, den Versuch seinem pubertierenden Sohn die Situation zu vermitteln ohne die Mutter schlecht zu machen, auch als er ganz streng Benni rausschickt aus der Turnhalle, wohl wissend, dass er damit nur Minuspunkte sammelt bei seinem Sohn, all das spielt Marco so authentisch, dass man diese Situationen richtig mitlebt. Ich mag auch Benni in diesen Folgen, langsam schlacksig werdend, mit etwas klätschigen Haaren spielt auch er gut, verletzlich und genervt von seinem Papa.

Florida konnte ich leider nicht sehen, aber ich weiß, das mir die Oma seinerzeit auch gut gefallen hat.   

LG Elly

Elly

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.03.14

Nach oben Nach unten

Re: SL-WH Folgen vom 22. - 26.09.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten